Biografie

Geboren in Österreich, absolvierte Birgit Mühlram ihre Ausbildung an der Ballettabteilung am Konservatorium der Stadt Wien.

Ihr erstes Engagement führte sie an das Aalto Ballett Theater Essen, an dem sie 2004 bis 2007 im Ensemble unter der Leitung von Prof. Martin Puttke tanzte, und zeitgleich beim Ballett Dortmund gastierte. 2007 wechselte sie zu Ballet Ireland, wo sie erstmals auch als Choreografin Erfahrungen sammelte. Neben einem Engagement mit der persischen Ballettkompanie Les Ballets Persans in Stockholm, führten sie Auslandstourneen nach Polen, Japan, in die USA und nach Kanada.

Seit 2008 ist Birgit Mühlram als freischaffende Künstlerin tätig. Sie war u.a. solistisch wie auch als Teil von Ensembles an Oper und Schauspiel Köln, Oper Bonn und Düsseldorf, Bundeskunsthalle Bonn, Theater Dortmund, Theater am Wall Münster, am Hamburger Sprechwerk, Musiktheater im Revier Gelsenkirchen sowie in der freien Szene zu sehen.

 

Neben ihrer eigenen Auftrittstätigkeit choreografiert Birgit Ensembles als auch Solos für Galas und Events. Darüber hinaus unterrichtet sie Tanz und Pilates, nachdem sie 2009 ihre Pilates-Trainerausbildung erfolgreich abschloß.

 

Gesangsunterricht erhält Birgit Mühlram seit 2009 bei der Sopranistin Csilla Csövari, Prof. Arthur Janzen und Lisa Glatz, wodurch sie ihre ersten Engagements als Sängerin erhielt.

2013 - 2015 studierte sie Schauspiel als Gast-Studentin an der Theaterakademie Köln.

Seit 2015 ist sie Ensemblemitglied des Flugtheaters ANGELS Aerials.

Seit 2017 trainiert sie Boden- und Luftakrobatik im Zirkus- und Artistikzentrum Köln bei Ariel Milanesio, als Gast bei Aerial Silk Vienna sowie am National Center for Circus Arts, London.

Vita

© 2015 BIRGIT MÜHLRAM